Kostenvergleich

Die Technische Hochschule Karlsruhe, Herr Prof. Dipl.-Ing. Schober, hat eine Studie für einen seriösen Kostenvergleich erstellt, die mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wird.

Anhand dieser Studie können Sie leicht den tatsächlichen Kostenbedarf für verschiedene Dokumentations-Arten feststellen und für Ihren eigenen Aufwand und Kostenbedarf ableiten.

Sie sehen im Ergebnis, dass sich der multimediale Einsatz besonders bei einfachen Multimediaversionen schnell als sehr kostengünstig erweist.

Kostendiskussion

Es sind drei Arten von Dokumentationen als Grundlage herangezogen worden: 

  1. Eine Textversion mit fünf Seiten Texterstellung plus Übersetzungen.
  2. Eine einfache Multimediaversion mit einer Animation bzw. Diashow.
  3. Eine komplexe Multimediaversion mit interaktiven 3D-Animationen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Anfallende Übersetzungskosten

In dieser Tabelle sind die anfallenden Übersetzungskosten detailliert aufgeführt: 

  1. Der blaue Bereich links im Bild stellt die Textversion dar.
  2. Der mittlere grüne Bereich stellt die einfache Multimediaversion dar.
  3. Der rechte, gelbe Bereich stellt die  Multimediaversion mit interaktiven 3D-Animationen dar.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Das Ergebnis

In dieser Grafik sind die Ergebnisse zusammengeführt: 

  1. Der blaue Graph stellt die Textversion dar.
  2. Der grüne Graph stellt die einfache Multimediaversion dar.
  3. Der rote Graph stellt die Multimediaversion mit interaktiven 3D-Animationen dar.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.