Technische Illustrationen und andere Darstellungsformen

Bilder und Illustrationen sind unverzichtbare Hilfsmittel in der Technischen Dokumentation.

Mit keiner anderen Kommunikationstechnik können Sie so effektiv Wissen vermitteln.

In Verbindung mit richtiger didaktischer Planung und Aufmerksamkeitssteuerung werden alle nötigen Informationen in die beabsichtigte Richtung geführt und die benötigten Informationen dann wirkungsvoll auf kürzesten Wege übermittelt.

Nachfolgend sehen Sie einige Beispiele aus eigener Produktion.

Illustrationen und Fotos

Ob Sie gezeichnete Illustrationen oder bearbeitete Fotos in Ihren Dokumentationen einsetzen, ist Ihrem persönlichen Geschmack überlassen:

  • Beide Darstellungsarten sind sehr gut für Technische Dokumentationen geeignet
  • Beide Darstellungsformen besitzen Nachteile (Erstellungsaufwand, Änderungsaufwand, gute Fotos müssen genauso angefertigt werden wie Illustrationen)
  • Bei beiden Darstellungsarten sind die Kosten und zeitlichen Aufwendungen ungefähr gleich
  • Fotos lassen sich fast genauso gut auf relevante Bildinhalte reduzieren wie Illustrationen

Ich persönlich neigen eher zu bearbeiteten Fotos, weil sich die Ergebnisse geringfügig schneller darstellen lassen. Sehr interessant ist nach meiner Erfahrung eine Mischform: Wenn Fotos schnell und wirtschaftlich verfügbar sind, werden diese mit geeigneten Illustrationen ergänzt.

Rechtes Foto: Products & Trademarks Property of Schleuniger Holding AG

Infografiken

Infografiken sind die aufwendigste, aber flexibelste Möglichkeit, alle benötigten Informationen in der gewünschten Form darzustellen. Es lassen sich fast beliebige Darstellungsformate realisieren. Das Mischen von Fotografien, Illustrationen und Zeichnungen ist auf elegante Art und Weise möglich.

Flash-basierte Ersatzteilkataloge

Als Flash-Film lassen sich sehr benutzerfreundliche, einfach zu programmierende Lösungen realisieren. Im rechts stehenden Demo-Film ist eine Ersatzteilliste für einen Motor dargestellt, die Identifizierung des Ersatzteils ist durch die Flash-Programmierung fehlerfrei möglich. Die Auswahl ist für die Ersatzteilliste sowie für die Motorzeichnung programmiert.
Für eine größere Ansicht (Download) des funktionierenden Demo-Films bitte hier klicken, anschließend den Demo-Film öffnen.

Interaktive 3D-Illustrationen

Diese Art der Darstellung bietet sich für Online-Medien wie Internet oder CD-ROM an. Ohne besondere und teure Spezialsoftware, für das weit verbreitete Ausgabeformat PDF.
Sie benötigen für die einwandfreie Darstellung nur den kostenlosen Acrobat-Readerab Version 8.

Sie haben die Möglichkeit zur Interaktion, Sie können das Model drehen, die Ansicht nach Ihren Wünschen verändern und einzelne oder alle Einzelteile extrahieren. Sie sehen genau das, was Sie möchten. Nachfolgend können Sie sich eine Musterdatei ansehen:

➤ Öffnen Sie dafür diese Muster-Datei.

➤ Klicken Sie in die technische Zeichnung.

➤ Nehmen Sie die weitere Auswahl (Drehen des Produkts, extrahieren, etc.) nach Ihren Wünschen vor.

Hinweis: Wenn Sie keine technische Zeichnung nach Öffnen der Musterdatei sehen können, haben Sie keinen aktuellen Adobe-Reader installiert. Bitte aktualisieren Sie dann Ihren Adobe-Reader.