Richtlinienkonforme Dokumentation für den Anlagenbau

TECdocs® erstellt richtlinenkonforme, vollständige Dokumentationen für Anlagen. Der Umfang derartiger Dokumentationen umfasst üblicherweise einige Meter Ordner, je nach Größe der gesamten Anlage. 

Dabei spielt es keine wesentliche Rolle, für welches Medium Ihre Dokumentation erstellt wird: als Printversion in ausgedruckter Form, auf CD-ROM, als Online-Version oder als multimediale Doku mit Videoinhalten.

Für die Technische Dokumentation von Anlagen gelten zusätzliche Vorschriften und Richtlinien als z. B. für den Maschinenbau.

Im Prinzip geht es um die Summe aller zu beschreibenden Einzelkomponenten zzgl. zielgruppenorientierter Gesamtdokumentationen und Benutzerhandbücher.

Als Orientierung dient dazu z. B. immer noch der methodisch korrekte DIN-Fachbericht 146, die allgemein verwendeten Normen wie ProdSG, DIN EN ISO 82079, Maschinenrichtline etc. gelten im Anlagenbau natürlich ebenfalls.

Für derartige technische Dokumentationen gelten daher ähnliche Anforderungen wie für Bedienungsanleitungen: Sie versetzen die Benutzer in die Lage,

  • Ihre Anlage richtig zu benutzen,
  • keine Unfälle oder Verletzungen mit Ihrer Anlage zu erleiden,
  • auf die effektivste Art und Weise mit Ihrer Anlage zu arbeiten,
  • mit Ihrer Doku Service-Arbeiten und Reparaturen durchzuführen,
  • den rechtlichen Vorschriften und Normen zu entsprechen.
  • Als "In Verkehr-Bringer" müssen Sie die vollständige Technische Dokumentationen mitliefern. Ansonsten ist Ihre Anlage unvollständig und darf nicht im EU-Wirtschaftsraum in Verkehr gebracht werden.

Berücksichtigen Sie bereits während der Planungsphase die Anforderungen der technischen Dokumentation, Sie ersparen sich dadurch großen nachträglichen Aufwand. 

Ich stehe Ihnen gerne beratend zur Seite: +49 (0) 1520 1 76 91 93.