Verantwortliches Handeln

01.01.2014

Wenn Technische Redakteure so fahrlässig arbeiten würden wie auf diesem Fundstück, säße unsere gesamte Zunft längt im Knast. Derart oberflächlich dürfen Technische Redakteure niemals auf schwere Gefährdungen hinweisen - aber in manchen "Branchen" scheint es erlaubt zu sein ...

BAuA-Publikation: Risikobewertung von Laserprodukten

15.01.2014

Eine leicht lesbare Publikation der BAuA zu Laserprodukten konkretisiert die Grenzen der bestimmungsgemäßen Verwendung.

Die Technische Spezifikation gilt für Laser-Produkte, für die keine speziellen Rechtsverordnungen bestehen oder die nicht durch harmonisierte Normen geregelt sind. Dies sind z. B. Laserpointer, Laserwasserwaagen, Laser für Astronomiezwecke, Motivlaser sowie Distanzmess- und Nivelliergeräte. Für diese Produkte gelten die grundlegenden Festlegungen nach § 3 Abs. 1 des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG).

Link zur Publikation: http://www.baua.de/de/Produktsicherheit/Produktgruppen/pdf/Technische-Spezifikation.pdf?__blob=publicationFile&v=4

BAuA-Publikation: Laserprodukte im Sinne der MRL

30.01.2014

Eine weitere, ebenfalls gut lesbare Publikation der BAuA konkretisiert Laserprodukte als Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie.

Zitat: "Ziel des vorliegenden Dokumentes ist es, eine Übersicht zur EU-Richtlinienrelevanz für typische Laserprodukte bereitzustellen. Hierbei liegt der Schwerpunkt bei der Fragestellung, welche dieser Produkte der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG unterliegen. Es soll als Handlungshilfe für alle Akteure sowohl im Bereich Konstruktion und Bau, für Einkäufer und Verwender von Laserprodukten, als auch Marktüberwachungsbehörden, Aufsichtsdienste der Berufsgenossenschaften oder Prüfstellen dienen."

Link zum Artikel/zur Publikation: http://www.baua.de/de/Produktsicherheit/Produktgruppen/Laserprodukte.html;jsessionid=5ABF84C375C5A47EDEF0072F379E8622.1_cid380

Änderungen ElektroG und ROHS 2

11.03.2014

Referentenentwurf zur Neuordnung des ElektroG
Das Bundesumweltministerium hat einen Referentenentwurf zur Neuordnung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) vorgelegt.
Link zum Artikel: http://www.bmub.bund.de/themen/wasser-abfall-boden/abfallwirtschaft/wasser-abfallwirtschaft-download/artikel/entwurf-eines-gesetzes-zur-neuordnung-des-gesetzes-ueber-das-inverkehrbringen-die-ruecknahme-und-die-umweltvertraegliche-entsorgung-von-elektro-und/?tx_ttnews[backPid]=580

RoHS 2
Die Richtlinie 2011/65/EU (RoHS 2) fordert in ihrem Artikel 24 die Kommission auf, bis spätestens 22. Juli 2014 eine Überprüfung des Geltungsbereichs der Richtlinie vorzunehmen und ggf. Gesetzgebungsvorschläge über zusätzliche Ausschlüsse von weiteren Elektro- und Elektronikgeräten vorzulegen.
Link zum Artikel/weitere Informationen: http://ec.europa.eu/environment/consultations/rohs10_en.htm

Änderung von acht neuen Richtlinien rechtskräftig

04.04.2014

Wie bereits angekündigt, hat die EU-Kommission im  EU-Amtsblatt L 96 vom 29.03.2014 acht der neun neu gefassten Richtlinien veröffentlicht. Diese geänderten Richtlinien sind von den Mitgliedstaaten ab dem 20. April 2016 anzuwenden:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=OJ%3AL%3A2014%3A096%3ATOC

Neue Liste der harmonisierten Normen zur Maschinenrichtlinie

22.04.2014

Die europäische Kommission hat eine neue Liste von harmonisierten Normen zur MRL veröffentlicht. Im europäischen Amtsblatt C 110/4 vom 11.04.2014 sind die Änderungen detailliert aufgeführt, 33 Normen werden erstmals veröffentlicht.

EU veröffentlicht neuen Leitfaden "Blue Guide"

30.04.2014

Die europäische Kommission hat einen neuen Leitfaden zur Binnenmarktrichtlinie veröffentlicht. Das aktuelle gültige "New Legislative Framework" erforderte eine Überarbeitung des Leitfadens, der auf dem "New Legislative Framework basiert". Zur Zeit nur in Englisch zu bekommen (PDF, 125 Seiten).

Link zur EU-Seite: http://ec.europa.eu/DocsRoom/documents/4942

Hand in Hand: Maschinenhersteller und IT-Industrie

04.06.2014

Es ist Sommer, auch für die Nachrichtenlage ist jetzt Saure-Gurken-Zeit. Nur so ist diese "Neuigkeit" zu bewerten:

Maschinenhersteller bringen IT- und Funktechnologie in die Anlagen. Ob nun das "Internet der Dinge", "Machine-to-Machine-Kommunikation" (M2M) oder "Industrie 4.0": Die mächtigen Schlagworte bezeichnen im Kern einen unaufhaltsamen Trend. Informations- und Telekommunikationstechnologien beseelen zunehmend die Maschinen und Anlagen und hauchen ihnen Kommunikationsfähigkeit ein.

Derartige Dinge dürften jedem Mechatroniker seit ca. 15 Jahren klar sein, und Zulieferer, die Maschinen z. B. für den Sektor "Automotive" produzieren, sind ebenfalls seit langer Zeit mit dieser Situation vertraut.
Auf ingenier.de (Artikel von 05/2013) findet sich weiterer Lesestoff für interessierte Leser.

Das Positive an dieser Neuigkeit: Dieses Thema wird nun auch in einem größeren Kreis publik gemacht.

Maschinenbautage Köln 2014: Das Programm ist fertig

28.07.2014

Seit rund elf Jahren finden in Köln die Maschinenbautage statt, die Veranstaltung ist in der Branche anerkannt und akzeptiert. 

Rechtzeitig zur Sommerpause wurde das diesjährige Programm fertiggestellt (Download des Programms als PDF)

Neue Aktualisierungen von Normen und Richtlinien

15.08.2014

In der Ferienzeit ist einiges passiert:

Am 11. Juli 2014 hat die europäische Kommission eine Neufassung der Liste der harmonisierten Normen für die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG im europäischen Amtsblatt C 220/1 bekannt gemacht. In dieser Veröffentlichung wurden 15 Normen neu in das Verzeichnis aufgenommen.

Die EU-Kommission hat am 27. Juni 2014 die neue Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU veröffentlicht.

Und die Novelle der Betriebssicherheitsverordnung  (BetrSichV) ist schon seit Mai auf der Zielgeraden. Daher kann mit Ergebnissen bald gerechnet werden.

Abgeschlossen: Novelle der Betriebssicherheitsverordnung

07.10.2014

Wie bereits zu erwarten war, ist die Überarbeitung der BetrSichV abgeschlossen. Am 27.08.2014 wurde die Novelle vom Kabinett beschlossen.

Grundsätzliche Neuerungen:

  • Verbesserung des Arbeitsschutzes;
  • Verbesserung bei Anwendung von Arbeitsschutzregelungen;
  • Anforderung an sichere Verwendung von Arbeitsmitteln;
  • Konkretere Regelung bei der Gefährundsbeurteilung;
  • Verschiedene kleine Änderungen

Link zum Download: http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Gesetze/verordnung-neuregelung-anforderun-arbeitsschutz-verwendung-arbeitsmitteil-gefahrstoffe.pdf;jsessionid=F23D9B0B86DA6BA28CCD9C697ECC3A04?__blob=publicationFile

Fotografie-Update: Neue Großformatkamera, digitale Rückteile etc.

19.11.2014

Ein großes Update bei der Fotoausrüstung konnte weitgehend abgeschlossen werden, ich habe eine neue 4x5"-Kamera angeschafft. In Verbindung mit leistungsfähigen digitalen Rückteilen und hochwertigen Objektiven ist die Bildqualität dieses Systems den normalen Kleinbildkameras deutlich überlegen.

Die Großformatfotografie macht natürlich auch im digitalen Zeitalter Sinn, wenn gut arrangierte und fachlich einwandfreie Bildkompositionen verlangt sind.

Ich setze diese Kamera für hochwertige Aufnahmen wie Titelfotos, Produktfotos etc. und HDR-Aufnahmen ein. Durch die flexiblen Verstellmöglichkeiten der Fachkamera sind alle notwendigen Parameter exakt einzustellen.

Das Ergebnis ist - ein besseres Bild!

Blue Guide in Deutsch zum Download

04.12.2014

Der Blue Guide (Leitfaden für die Umsetzung der Produktvorschriften der EU) ist seit kurzem auch in Deutsch zum Download zu bekommen. Eine gute Ergänzung zu meinen News von 02.12.2014 "Tendenzen für die Technische Dokumentation".

Der Link zum Download vom DocsRoom der EU: http://ec.europa.eu/DocsRoom/documents/4942